[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Die Fantasie von Kindern ist grenzenlos – und entfaltet sich am besten in einer Umgebung, die Raum dafür lässt. Deshalb sind die Kindermöbel von Kutikai einfach und in natürlichen Farben und Materialien gehalten, bieten Kindern aber gleichzeitig zahlreiche Spielmöglichkeiten. Ein Bett mit Dach wird zu einem Schiff, ein Tisch zu einem Haus, und Grifflöcher in Schranktüren werden zu Gucklöchern aus einem Versteck. Unser Favorit ist die Decke in Muschelform, die als wunderbare Kuschelhöhle funktioniert.

Die beiden Architektinnen und Designerinnen von Kutikai Maria Borgosz-Smaga und Dorota Lucca-Leniar haben insgesamt fünf Kinder. Erfahrung genug also, um zu wissen, was Kinder glücklich macht und deren Eltern ebenso. Langlebige Möbel nämlich, die einfach schön und zeitlos sind – besonders die Regale und Schränke lassen sich auch übers Kindesalter hinaus weiterverwenden. Nicht zuletzt werden die Möbel auf nachhaltige Weise in kleinen polnischen Werkstätten produziert. Gut fürs Gewissen in jeglicher Hinsicht also! Nicht umsonst wurde die Marke bereits für mehrere Designpreise nominiert und erlangt auch international immer mehr Aufmerksamkeit. In Deutschland werden die Produkte zum Beispiel bald über barnbarn.de erhältlich sein.

www.kutikai.pl[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_gallery interval=“3″ images=“11440,11575,11442,11441,11445,11570″ img_size=“full“ onclick=““][/vc_column][/vc_row]