Geschenke verpacken ist nicht für alle der größte Spaß – meistens geschieht es deshalb auf den letzten Drücker. Doof, wenn man dann merkt, dass das Papier nicht mehr reicht oder das Schleifenband verbraucht ist. Wir gehen das Thema diesmal rechtzeitig an und liefern euch hier ein paar Ideen, die mit wenigen Mitteln umzusetzen sind!

DIY Tutorial: Geschenke verpacken ganz einfach

Unsere Beispiele funktionieren mit wenigen Mitteln – vielleicht habt ihr das meiste sogar schon zu Hause! Diese 3 einfachen Ideen für Geschenkverpackungen zeigen wir euch in unserem Video:

Geschenke verpacken im Kreidetafel-Look

Schwarzes Papier und einen Lackstift, mehr braucht ihr dafür nicht! Unsere Beispiele kann man auch umsetzen, wenn man kein Künstler oder Profi im Handlettering ist. Wenn selbst Weihnachtsbaumkugeln zeichnen euch zu kompliziert ist, versucht es doch mit unterschiedlich großen Punkten oder geometrischen Mustern. Weißer Stift auf schwarzem Papier sieht immer gut aus, garantiert!

Geschenke verpacken mit Maskingtape

Wir wissen eigentlich schon gar nicht mehr, wie wir dekoriert haben, bevor es das bunte Papierklebeband aus Japan gab. Man kann damit wunderbar Poster aufhängen, Briefumschläge verkleben oder eben Geschenke dekorieren. Wir haben aus Maskingtape und schwarzem Filzstift einfache Kerzen aufs Papier gebracht. Aber eurer Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt!

Anleitung für einfache Geschenktüten

Zuletzt zeigen wir euch im Video, wie ihr aus jedem Papier ganz einfache Geschenktüten basteln könnt. Auch hier kommt wieder Maskintape zum Einsatz! Diese Tüten sind zum Beispiel auch perfekt, um sie für den Adventskalender zu benutzen. Ihr könnt dafür Geschenkpapier nehmen, aber auch Kinderzeichnungen oder alte Magazine wiederverwenden. Geschenktüten wie diese kommen das ganze Jahr über zum Einsatz – etwa, wenn ihr Kleinigkeiten für den Kindergeburtstag einpacken müsst. Es lohnt sich also, einen kleinen Vorrat davon anzulegen!

Zu gerne schauen wir uns übrigens bei Pinterest um auf der Suche nach Ideen – dort sammeln wir auf unserer Luna Magazin Pinterest Seite auch fleißig Inspirationen…