Der brasilianische Havaianas hat allen Grund zum Feiern, der Gummischuh wird in diesem Jahr 55 Jahre alt. Aus gegebenem Anlass präsentiert die Marke die Sonderkollektion „Tributo“ als Hommage an das erste Flip Flop Modell.

Schuhe für Brasilianer jeder Gesellschaftsschicht – das war das Ziel der brasilianischen Marke in den frühen Sechziger Jahren. Die Inselkette Hawaii im Pazifischen Ozean galt durch seine unvergleichlichen Strände und Natur für die Gründer aus São Paulo als Inbegriff für Lebensfreude. Havaianas entwickelte 1962 das erste Modell, das von der japanischen Sandale „Zori“ inspiriert wurde.

Ab den 90er Jahren wurde die Produktpalette kontinuierlich erweitert, neue Farben und Muster entstanden und Havaianas wurde zum neuen Fashion Statement modebewusster Südamerikaner. Pro Saison umfasst die Kollektion heute mehr als 400 verschiedene Modell- und Farbvariationen.

„Wenn eine Marke so einen Meilenstein erreicht, ist es natürlich immer eine großartige Leistung. Und die Tatsache, dass Havaianas im Grunde immer noch auf dem gleichen Modell aufbaut, mit welchem die Marke im Jahr 1962 ihren Durchbruch hatte, ist der Beweis für das tolle Produkt sowohl damals als auch heute”, so Merel Werners, Marketing Director bei Havaianas.

Zur Neuauflage des Klassikers Havaianas Tradicional beinhaltet die Serie Tributo die drei Modelle Top, Slim und Origine.

Ab sofort online erhältlich unter havaianas-store.com