Knallroter Lippenstift, platinblondes Haar, eine ungewöhnliche Stimme und ein gewagtes Gespür für Mode: Die US-amerikanische Musikerin und Modedesignerin Gwen Stefani ist für viele Dinge bekannt. Seit neuestem auch für ihre eigene Kinderbrillen-Linie: px by Gwen Stefani Junior!

Die Frontfrau der 90er-Jahre Rockband No Doubt machte sich erstmals 2005 mit ihrer eigenen Modemarke L.A.M.B (Love.Angel.Music.Baby) selbstständig. In den letzten 12 Jahren kamen weitere Linien wie Harajuku Lovers, Design with Purpose und die Brillenlinie gx by Gwen Stefani hinzu. Jetzt launcht die Mutter dreier Söhne erstmals eine Kinderbrillenlinie unter dem Titel gx by Gwen Stefani Junior.

»Ich trage verrückte Sachen und unerwarteten Kombinationen. Das liebe ich so an der Mode: die Freiheit der Kreativität«, so Gwen mit Interview mit dem amerikanischen Magazin People.

Gwen Stefani selbst brauchte bereits als Kind eine Brille. Dabei war es nie leicht, das perfekte Modell zu finden. »Ich wollte eine eigene Linie kreieren, die es schafft, hochwertige Materialien mit einem erschwinglichen Preis zu kombieren.« Dabei schuf die Designerin Modelle, die sie selbst auch tragen würden – im perfekten Mini-Me-Style. Aus den erwachsenen Versionen entstanden Mini-Repliken für die Kleinsten. „Das Tragen einer Brille sollte besonders für Kinder eine lustige und posivite Erfahrung sein“, so Gwen.

Die Gx von Gwen Stefani Junior Line verfügt über acht Styles, vier weitere sollen ab Juni hinzukommen …

gx-KIDS-OPTICAL-DESKTOP-2017-IMAGE-1024x1094

2-COLUMN-RIGHT-IMAGE-1024x1094-DESKTOP-2017-gx

Alle Bilder: PR