Das erste Kinderrad bleibt einem bis in alle Ewigkeit in Erinnerung – zu recht. Wild und frei und so schnell wie der Wind fühlt man sich als Kind, wenn man in die Pedale tritt. Kein Wunder, dass der Fahrrad-Trend wieder an aller Füßen ist

Fahrradfahren ist super: Der warme Wind weht über die Haut, man bewegt sich und tut was für die Fitness, man wird von alleine braun und kommt auch noch umsonst dort an, wo man hin möchte. Gerade ist die beste Jahreszeit, um sich auf den Sattel zu schwingen und mit der ganzen Familie eine Radtour zu unternehmen – ab ins Grüne, dem Fluss entlang oder sogar am Rand der Stadt zur Lieblingseisdiele. Allerdings ist Vorsicht geboten: einen Radhelm sollten Eltern und Kinder auf jeden Fall tragen, um sich zu schützen. Gut, dass die Zeiten, in denen Fahrradhelme nicht unbedingt durch Schönheit oder Coolness glänzten vorbei sind. Dank des um sich greifenden Radtrends sind Räder, Helme und alles andere hübsch, stylisch und man kann sich kaum entscheiden, welches Modell man am liebsten haben möchte. Wir haben uns mal umgeschaut und die schönsten Kinderräder herausgesucht. Zubehör gibt es auch – so ist das Radglück perfekt.

 

Titelbild: cremecycles.com