„Bist du groß geworden!“ – das hören Kinder und Jugendliche nicht selten. Und ehe man sich versieht, sind die Schuhe zu klein und die Möbel zu niedrig geworden. Sollen die Schreibmöbel, an denen die Hausaufgaben gemacht werden, über einen längeren Zeitraum genutzt werden, kommt es vor allem auf ihre Funktionalität an.

 Mitwachsende Kindermoebel von moll
Mitwachsende Kindermoebel von moll

„Ergonomisch sinnvoll kann Mobiliar nur sein, wenn es sich an die individuelle Körpergröße und -proportionen anpassen lässt. Besondere Bedeutung kommt dem Stuhl zu, der in drei Richtungen justiert werden kann,“ weiß Dr. Breithecker von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e. V. Daher sollten sich Kinderschreibtisch und Drehstuhl analog zum Wachstum des Kindes einstellen lassen. „Allein die Möglichkeit der Verstellung des Mobiliars macht aber noch keinen optimalen Lernplatz aus. Es kommt auf die richtige Passform an, die mit jedem Wachstumsschub kontrolliert werden sollte,“ sagt Martin Moll, Geschäftsführer von moll Funktionsmöbel.

Dank Comfort-Höhenverstellung lässt sich der Schreibtisch Champion von moll spielend leicht und in wenigen Sekunden auf die ergonomisch richtige Höhe bringen.

Schreibmöbel von moll passen zu jedem Zeitpunkt wie angegossen, wenn sie in regelmäßigen Abständen in nur vier Schritten eingestellt werden:

1. Höhenverstellung der Sitzfläche des Stuhles: Befindet sich die Sitzoberkante in Höhe der Kniekehle des Kindes, ist die Einstellung optimal.

2. Der Drehstuhl Maximo von moll erlaubt auch eine Einstellung der Sitztiefe: Der Abstand zwischen der Stuhl-Vorderkante und dem Unterschenkel sollte in etwa der Breite von vier Fingern entsprechen.

3. Die Rückenlehne wird in Position gebracht und stützt den Rücken unterhalb der Schulterblätter.

4. Die Einstellung der Tischhöhe: Die auf den Tisch gelegten Unterarme sollten einen nicht ganz rechtwinkligen, sondern leicht größeren Winkel beschreiben.

Sind Tisch und Stuhl auf die individuelle Körpergröße und -proportionen richtig eingestellt, sitzen Kinder ergonomisch gut.

In der multimedialen Reportage „Richtige Einstellung von Tisch und Stuhl“ erfahren Eltern und Interessierte jede Menge Wissenswertes über Ergonomie, kindgerechte Schreibmöbel und wie sich Stühle und Tische richtig einstellen lassen. Interviews zum Thema gibt es hierzu mit Herrn Dr. Breithecker und Martin Moll. Zudem zeigen Kids in Videos, wie einfach die Möbel eingestellt werden können.