Von der luftigen Jeansjacke hin zum dicken Anorak – von der Sandale zum wärmenden Boot. Der Herbst ist offiziell da und mit ihm ein neuer Bedarf an Kleidung und Schuhwerk, besonders für die Kleinsten. Unser Liebling der Woche fürchtet weder Wetterumschwünge noch abenteuerliche Ausflüge ins Freie: der Gore-Tex Boot von Primigi.

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Wasserundurchlässig und atmungsaktiv – zwei wichtige Eigenschaften, um kleine Kinderfüße im Herbst vor Kälte aber auch Überhitzung zu schützen. Dank der winzigen Poren der besonderen Gore-Tex-Membran wird der Regen direkt abgewiesen, während überschüssige Wärme leicht austreten kann.

 

8620277_01

Wenn es in ein paar Wochen noch kühler wird und die Kinder durch Schnee und Eis tollen wollen, ist der richtige Schuh gefragt. Durch die ideale Isolierung (Gore-Tex Insulated Comfort) kommt keine Kälte an die kleinen Zehen.

Welche Schuhgröße denn nun die richtige ist, testet Ihr ganz einfach durch die folgenden drei Schritte:

1. Die Ferse an die Hinterkappe des Schuhs führen.

2. Darauf achten, dass die Fußsohle gut aufliegt.

3. Einen leichten Druck im Bereich der großen Zehe ausüben, um zu überprüfen, ob zwischen der Zehenspitze und der vorderen Schuhkappe noch etwa ein Zentimeter Platz zur Verfügung steht.

Tipp: Falls das Kind noch sehr klein ist, den Schuh so weit wie möglich öffnen und das Füßchen ganz nach vorn schieben.Wenn in den Bereich zwischen Ferse und Innenseite der hinteren Schuhkappe ein Finger passt, stimmt die Größe!