Pünktlich zu Halloween kommt „Der kleine Vampir“ als Animationsstreifen in die Kinos. Falls ihr also Lust auf ein unterhaltsames und spannendes 3D-Abenteuer mit dem kleinen Vampir Rüdiger von Schlotterstein, seinem Freund Anton Bohnsack und dem fiesen Vampirjäger Geiermeier habt, solltet ihr diesen Film nicht verpassen!

Freunde: Rüdigers Schwester Anna, Anton Bohnsack und der kleine Vampir (Foto: Copyright Universum Film)
Freunde: Rüdigers Schwester Anna, Anton Bohnsack und der kleine Vampir (Foto: Copyright Universum Film)

Worum geht´s? Rüdiger von Schlotterstein feiert seinen 13. Geburtstag – zum 300. Mal! Denn als Vampir altert er nicht. Dementsprechend wenig Lust hat Rüdiger auf die alljährliche Feier mit der kompletten Verwandschaft. Doch bevor die Party überhaupt steigt, beginnt etwas Unvorhergesehenes: der fiese Vampirjäger Geiermeier und sein Helfer Manni (Synchronstimme: Wigald Boning) sind hinter den Schlottersteins her und sperren die Familie in die heimische Gruft. Zum Glück kann Rüdiger mit seiner kleinen Schwester Anna entkommen. Auf der Flucht in den Schwarzwald lernen sie den Menschenjungen Anton Bohnsack kennen, der mit seinen Eltern gerade auf dem Weg in den Urlaub ist. Gemeinsam beschließen sie, die Familie Schlotterstein vor dem bösen Vampirjäger Geiermeier zu retten.

Worum geht´s wirklich?

Vampirjäger Geiermeier und sein Gehilfe Manni (Foto: Copyright Universum Film)
Vampirjäger Geiermeier und sein Gehilfe Manni (Foto: Copyright Universum Film)

„Der kleine Vampir“ nach den gleichnamigen Büchern von Angela Sommer-Bodenburg ist Kult und hat viele große und kleine Anhänger. Erwachsene erinnern sich vermutlich noch an die Fernsehserie aus dem Jahr 1985, in der Gert Fröbe den Vampirjäger Geiermeier spielte. Die Neuverfilmung von Richard Claus und Karsten Kiilerich fängt den Spirit und die Spannung der besonderen Freundschaft zwischen dem Menschenjungen Anton und dem kleinen Vampir Rüdiger gelungen ein. Die Charaktere sind liebevoll und mit Hang zum Detail (inklusive Dialekt) gestaltet.

 

"Der kleine Vampir", ab 26. Oktober 2017 im Kino (Foto: Copyright Universum Film)
„Der kleine Vampir“, ab 26. Oktober 2017 im Kino (Foto: Copyright Universum Film)

Fazit: Ein schöner Familienfilm für Fans von Rüdiger von Schlotterstein und alle, die es noch werden wollen.