Auch wenn es bis zur Einschulung noch etwas hin ist: Viele Kinder haben ihre Schulranzen schon bekommen und fiebern dem großen Tag entgegen. Wie wäre es, wenn der Osterhase also schon ein paar nützliche Kleinigkeiten bringt, die in der Schultasche nicht fehlen dürfen?

Die Einschulung ist für die ganze Familie ein aufregendes Ereignis. Auch für die Eltern bedeutet sie eine große Umstellung. Wie die Eingewöhnung in die Schule leichter fallen kann, haben wir hier erklärt. In den Monaten vor dem Schulstart wird oft das Kinderzimmer umgestellt, ein Schreibtisch zieht ein und die Kleinen wollen gerne schon mal den Schulranzen packen. Wir liefern Inspiration, was alles in die Tasche wandern könnte. Neben den Schulbüchern und dem großen Mäppchen, das meist im Set mit dem Schulranzen geliefert wird, ist nämlich noch Platz für Brotdose, Trinkflasche und ein paar schöne Stifte. Hier kommen unsere Vorschläge:

  1. Blafre, Trinkflasche aus Edelstahl, ca. 16 Euro; über kivanta.de
  2. Carlsen Verlag, „Meine Freunde zum Eintragen mit Pinsel, Stempel und Kleber“, 9,99 Euro; über amazon.de
  3. Cedon, Lineal „Hai“, ca. 8 Euro; cedon.de
  4. Kikkerland, Bleistift-Set „Safari“, ca. 5 Euro; über shabby-style.de
  5. Minouki, Heftumschlag DIN A4, ca. 1,70 Euro; minouki.com
  6. Fabelab, Beutel „Cuddly Cat“, ca. 19 Euro; über kyddo.shop
  7. Sticky Lemon, Rucksack, ca. 55 Euro; über daskleinezebra.com
  8. Lässig, Brustbeutel „About Friends“, ca. 15 Euro; laessig-fashion.de
  9. Tom Joule, Lunch-Box „Nice to eat you“, ca. 23 Euro; tomjoule.de
  10. Rex, 12 Farbmalstifte „Colourful Creatures“, ca. 5 Euro; über tausendkind.de
  11. YKRA, Mäppchen „First of May“, ca. 18 Euro; über smallable.de

Seid ihr noch auf der Suche nach guten Schulmöbeln? Hier stellen wir euch mitwachsende Schreibtische vor.

Foto Teaser: Lässig