Digital Spielen und Lernen? Was früher mit basteln, malen und lesen auf dem Papier stattfand, gibt es nun immer häufiger auch elektronisch. Wir haben ein paar der schönsten digitalen Spiele rausgesucht, die nicht nur Spaß machen, sondern auch einen kreativen Lerneffekt haben.

 

LinguPinguin

Mit „LinguPinguin“ lernt dein Kind nicht nur Englisch, sondern durch verschiedene Spiele auch Grundkenntisse in Französisch, Portugiesisch und Spanisch und viele andere Sprachen.  Ab 4 Jahre

Elevison GmbH, ca. 2 Euro, über itunes

 

.

Origami Tierkinder

Bei dieser App beginnt alles mit einem Quadrat. Aus diesem bauen die Kinder mit Falzlinien und Schnitten ein Tierchen, das dann nicht nur dekoriert wird, sondern mit dem sich auch kleine Abenteuer in den unterschiedlichen Welten erleben lassen. Das Besondere dabie ist der Tag- und Nachtmodus, sodass man für jede Stunde ein neues Tier falten kann und damit ein erstes Verständnis für die Uhr und Zeit entwickelt.
Ab 4 Jahre

Ravensburger Digital,  ca. 2 Euro, über itunes

 

Wort-Zauberer

In der „Wortzauberer-App“ lernen Kinder bereits im Vorschulalter nicht nur 1000 der wichtigsten sondern erhalten auch eine Einführung in die Wortklassen und deutsche Rechtschreibung. Ab 5 Jahre

L’Escapadou, ca. 3 Euro, über itunes

.

Scoyo

Für die älteren Kids gibt es die Lernplattform Scoyo. Hinter Scoyo verbirgt sich ein Programm, das in interaktiven Lerngeschichten den Schulstoff von der 1. – 7. Klasse aufarbeitet. Individuell angepasst auf Stufe, Bundesland und Schultyp können Kinder hier in den Lehrstoff Mathe, Deutsch und Englisch eintauchen. Für die Älteren ist von der 5.-7. Klasse ebenfalls zusätzlich Schulstoff aus den Bereichen Physik, Chemie, Kunst und Biologie aufbereitet. Durch das Einbetten in Geschichten wird der Schulstoff anschaulich und lebendig – genau das, was in der Schule oft fehlt, was aber enorm hilft, den Stoff wirklich zu verstehen. Eltern können in einem separaten Zugang den Erfolg ihrer Kinder verfolgen und erhalten wöchentlich konkrete Lernempfehlungen. Ab 6 Jahre

Kostenlos testen auf scoyo.com

Dash Lernroboter

Der Dash Roboter von Wonder Workshop ist vollgepackt mit Sensoren und Fähigkeiten, damit er sich bewegen, tanzen, aufleuchten, Geräusche machen, Hindernisse umgehen und sogar auf Stimmen reagieren kann. Zusätzlich kann man mit dem Roboter über 600  Tutorials bewältigen, die Kinder spielerisch an die Welt der Computer und des Programmieren heranführen. Ab 6 Jahre

Wonder Workshop, Dash Lernroboter, ca. 180 Euro über: generationrobots.com

 

Wie Apps für Kinder entstehen, erfahrt ihr übrigens im Interview mit den Entwicklerinnen von „Rudi Regenbogen“.

 

 

 

Bild: istock / maximkabb