Traumhaft schön, voller Sehenswürdigkeiten und gutem Essen – und das nicht nur für für verliebte Pärchen: Paris ist auch mit Kindern ein Must-See auf der Bucketlist. Doris Barbier-Neumeister lebt seit mehr als 20 Jahren in der franzöische Hauptstadt und arbeitet dort als freie Autorin und Übersetzerin. Ihre Tochter Lili (15) wächst zweisprachig auf. Für Luna hat sie ihre liebsten Adressen für einen City Trip nach Paris mit Kindern zusammengestellt. Auf ihrem Blog Doris Daily Paris verrät sie regelmässig ihre Neuentdeckungen.

Doris Babier-Neumeister Portrait
Doris Barbier-Neumeister | Bild: Elsa Okazaki

Ideale Reisezeit für Paris?

Immer! Paris ist zu jeder Jahreszeit schön, nur bitte nicht im August. Da gehört die Stadt nämlich den Touristen und verliert ihr Flair. Außerdem haben alle guten Restaurants Sommerpause. Und Paris ohne Restaurants ist nicht Paris!

ÜBERNACHTEN

 

Hotel Bienvenue

Hotel Bienvenue
Spiegel im Hotel Bienvenue | Bild: Doris Barbier-Neumeister

Mitten in Paris, nur fünf Gehminuten von den großen Kaufhäusern entfernt, hat das Hotel Bienvenue seine Pforten geöffnet.
Hier hat man das Gefühl, bei Pariser Freunden zu Gast zu sein. Das Haus mit begrüntem Innenhof, wo man bei Schönwetter sogar draussen frühstücken kann, hat trotz eleganter Deko was sehr gemütliches. Vielleicht liegt es an den Blümchentapeten in den Zimmern, oder an den Korbmöbeln mit Kunstbüchern in der Lobby.
Im dazugehörigen Restaurant kann man mittags ein durchaus erschwingliches Menu (drei Gänge, 16 Euro) kosten.
Und weil der Hotelbesitzer Adrien Gloagen selbst zwei Kinder hat, weiß er genau, was Eltern wünschen: ab sofort werden hier jeden Mittwoch nachmittag Workshops zum Thema Backen veranstaltet. Wir sind schließlich in Paris und die Gourmandise ist in Frankreich Kulturgut.
Zusatztipp: Beim Bäcker Bogato (siehe weiter unten), der im Hotel Bienvenue die Backkurse organisiert, sollte man unbedingt auch vorbeischauen. Hier finden Freunde der Backkunst einfach alles, was man braucht, um die schönsten, besten und leckersten Kuchen zu backen!

Adresse: Hotel Bienvenue, 23,rue Buffault, 75009 Paris
DZ ab 130 Euro
38 Zimmer insgesamt, davon 5 Dreibettzimmer und 4 Doppelzimmer mit Verbindungstür (das Hotel ist sehr kinderfreundlich!)

FOOD

 

Welwitsch

Gesunde Smoothies gibt es bei Welwitsch
Gesunde Smoothies gibt es bei Welwitsch | Bild: Doris Barbier-Neumeister

Der 11. Pariser Arrondissement ist immer wieder für Überraschungen gut. Nehmen wir zum Beispiel „Welwitsch“: In der Küche steht Patricia Martins, Fotografin aus Angola. Die Wände sind rosa, die Stühle sonnengelb, der Smoothie diese Woche pink. Das Ganze ist neu, bio, „healthy“ mit regionalen Produkten, zum Wochenende Brunch à la carte. Kinder sind mehr als welcome!
Übrigens: Welwitsch ist eine fleischfressende Wüstenblume, benannt nach dem östrreichischen Botaniker Friederich Welwitsch, der im 19. Jahrhundert in der Wüste Angolas geforscht hat!

Adresse: Welwitsch, 91,rue du chemin-vert, 75011 Paris.

 

La Guinguette d’Angèle

Guingette Paris
Gerade in Frankreich erschienen: Das Kochbuch von Angèle Ferreux Maeght | Bild: Doris Barbier-Neumeister

Sie hat eindeutig die Pariser Foodszene revolutieniert: Angèle Ferreux Maeght beweist einfach, dass man gut und gesund essen kann, ohne in Exzesse zu verfallen. Ich koche mich gerade durch ihr neuestes Kochbuch, das vor kurzem in Frankreich auf den Markt gekommen ist: vom Schokobrownie mit roten Rüben bis zu Karotten in Grenadinesirup – mehr als 200 Rezepte warten auf mich. Und unsere Kinder werden endlich – ohne zu murren – Gemüse essen.
Ihre Guinguette am Pariser Park Square Gardette ist klein aber fein, ideal für einen schnellen Lunch zwischendurch  – und danach ab auf den Spielplatz im Square Gardette.

Adresse: Guinguette, 2,rue General Regnault, 75011 Paris

SHOPPING

 

Le Petit Souk

Bettwäsche, Kinderzimmeraccessoires , Handtücher … Mein Lieblingslabel ist zur Zeit Moumout. Ideal, um jedes banale Kinderzimmer upzugraden. Die größte Auswahl findet man in der Boutique «Le Petit Souk»

Adresse: Le Petit Souk, 14, rue de Charonne, 75011 Paris

 

Bogato

Der Laden ist winzig, aber voll von unten bis oben! Die Regale biegen sich mit Accessoires wie Backformen (wie wär’s mit einem Schloß oder einer Ritterburg?), Keksen in Highheelform , Zuckerguss und niedlichem Beiwerk zur Dekoration.
Hier werden die Pariser Zuckerbäcker in spe ausgebildet. In der Backstube hinter dem Laden finden nämlich auch regelmässig Kinderbackkurse statt  – von Muffin bis Madeleine.

Adresse: Bogato, 7, rue Liancourt, 75014 Paris

Schaufenster bei Petit Bateau
Schaufenster bei Petit Bateau | Bild: Doris Babier-Neumeister

Petit Bateau

Ein Strampelanzug von Petit Bateau gehört zum Standardoutfit jedes kleinen Franzosen. Die robusten T-Shirts und natürlich auch die Unterwäsche gehören längst zum französischen Kulturgut.

Meine Lieblingsboutique: Petit Bateau Store, 36,rue de Sevigné, 75003 Paris

Bonton

Der Konzeptstore Bonton ist eine Institution für Pariser Bobos. Auf drei Etagen findet man hier alles, was man zum Baby- bzw. Kinderglück braucht, inklusive Babycoiffeur und Photoautomat! Im Untergeschoss gibt es Bettwäsche fürs Gitterbett, Badezimmer- und Geburtstagspartyaccessoires sowie Kinderbücher.

Adresse: Bonton, 5, Boulevard des Filles du Calvaire, 75003 Paris

 

Muy Mucho eröffnet bald einen Store in Paris
Muy Mucho eröffnet bald einen Store in Paris | Bild: PR

 

TIPP: Meine neueste Entdeckung? Muy mucho, ein Dekolabel aus Barcelona, das in Kürze auch in Paris einen Shop eröffnen wird. Hier findet man Vasen, Kissenbezüge, Geschirr und noch vieles mehr für ein familienfreundliches Heim. Zu erschwinglichen Preisen! Nach Menton in Südfrankreich bald auch in Paris…

FREIZEIT

 

Graffittyateliers für Kids im EP7 an der Grande Bibliothèque

Abseits der herkömmlichen Touristenpfade, am rechten Seineufer, liegt das EP7. Hier kann man in der Cantine von Küchenchef Adrien Tran auf der Terrasse in Liegestühlen schmökern und / oder Mittagessen. Regelmässig finden hier Street Art Ateliers inklusive Farbsprayverteilung und Bananabread-Verkostung für Kinder statt. Die Werke der Teilnehmer werden anschließend an die Fassade projeziert.

Adresse: EP7, 133, Avenue de France, 75013 Paris

 

Schlossmuseum Sceaux

Das Schloss im Parc des Sceaux mit seinem 181 Hektar großen Garten gehört zu den gut gehüteten Geheimtipps. Ein idealer Ort, um abseits vom Großtadtrummel durch den weitläufigen Park mit Orangerie, Wasserfall und großen Rasenflächen zwischen alten Kastanienbäumen zu Schlendern, zu Picknicken, im Parkcafé zu relaxen oder ein Eis zu schlecken. Viel schöner und lieblicher als Versailles! Was die wenigsten wissen: im Schlosspark finden oft OPEN Air Konzerte statt (Madonna und Supertramp sind hier aufgetreten).

Adresse: Der Park liegt im Süden von Paris und ist zum Beispiel mit der Busline 192 (H Bourg-la-Reine, Sceaux or Parc de Sceaux) zu erreichen.

 

Zoo im Bois de Vincennes

Affe, Giraffe, rosa Flamingo oder Jaguar… der Zoo im Bois de Vincennes, dem großen Park im Pariser Osten, wurde vor kurzem renoviert und bietet heute eine akzeptable Infrakstruktur für Raubtiere. Vor oder nach dem Besuch im Zoo sollte man unbedingt eine Runde mit dem Ruderboot über den angrenzenden Lac Daumesnil drehen. Ponyreiten für die Kids gibt es hier auch… Fast könnte man vergessen, dass man in Paris ist!

Adresse: Avenue Daumesnil, 75012 Paris

 

Diese und weitere Tipps findet ihr übrigens in Doris Kinderbuch „Gustav in Paris“, einem City Guide für Kids auf deutsch und französisch.

 

Bild Slider und Startseite:  AlexKoziov / istock

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken