Und plötzlich ist er da: der Herbst. Und das schneller als erwartet. Höchste Zeit auch in Sachen Kinder umzudenken. Lässig soll es aussehen, aber auch praktisch für all die Tobereien sein.  In Zusammenarbeit mit dem französischen Modefotografen Lois Moreno inszenierten wir die neue Kindermode für den Herbst unter dem Motto „Wild“, die mit Vintage Looks, warmen Erdfarben und tollen Latzhosen Lust auf die goldene Jahreszeit macht und gleichzeitig Inspiration für wilde Kombinationen bei der Kindermode macht.

Passen Braun und Blau denn überhaupt zusammen?

Ein klares Ja zur Kombination vom erdigen Braun und dunklem Blau. Hugo trägt zum lässigen Streifenshirt  Latzhose – und die am liebsten offen! Damit der recht dunkle Style auch etwas Farbe abbekommt, gibt es bunte Söcken (alle Farben erlaubt, hauptsache knallig!) zu den Lederboots von Young Soles. Dazu noch ein romantischer Blumenkranz – fertig ist der coole Herbstlook.

 

Welche Schuhe am besten zum Herbstkleid?

Auch wenn es recht verspielt und romantisch daherkommt, das tolle Blumenkleid von Hello Simone kann ruhig etwas Kontrast vertragen. Charlize kombiniert zum Hemdkleid mit verdeckter Knopfleiste robuste Lederboots mit Ringelsöckchen!

Karomuster für den Herbst

Was fehlt neben der obligatorischen Latzhose für den perfekten Landhaus-Stil? Das Karohemd! Für diese Kombi können wir euch Newcomer Label „New Society“ ans Herz leben. Die neue Kindermodenmarke aus Spanien beweist Stilgefühl und Experimentierfreude in der Kindemode.

Romantische Kinderblusen für Mädchen

Ein schlechtes Hemdkleid, Blumen im Haar und ab in den Wald – manchmal ist weniger einfach mehr! Die Volantbluse stammt übrigens vom französischen Label Emile et Ida.

Passen Streifen zu Karos?

Na klar! Den Beweis dass diese Kombi ganz wunderbar funktioniert, treten die Streifenbluse von Milk & Biscuits (mit süßen Hundeprint) und das Latzkleid von Ketiketa an!

Fotografie: Lois Moreno
Styling: Cecile Bertin
Blumenarrangements: @greenmnstrs