Kalte Hände, rote Nase … der Herbst ist da und der Winter nähert sich mit großen Schritten. Obwohl die Sonnenstrahlen dieses Jahr länger geblieben sind als gedacht, ist es jetzt an der Zeit, die Winterjacken herauszuholen. Kinder wachsen von Jahr zu Jahr aus ihren Klamotten heraus, daher ist es nun schon wieder Zeit für neue Mode. Doch nach was entscheiden, bei all der Auswahl? Wir haben hier ein paar Tipps zusammengestellt und stellen euch eine Auswahl an den coolsten Modellen der Saison vor.

Welcher Wintermantel darf es in diesem Jahr sein?

Natürlich ist es wichtig, dass die Winterjacke bequem und vor allem warm ist, aber zwischen Millionen von Angeboten muss der Fokus zunächst auf der Funktionalität liegen. Wenn deine Kinder wahre Sportler sind, dann ist zum Beispiel die Daunenjacke eine tolle Lösung. Leicht im Gewicht, einfach verstaubar und unglaublich warm. Ob mit oder ohne echte Daunen, mit Kapuze oder Stehkragen, die Daunenjacke ist das perfekte Kleidungsstück, um den Winter warm und gesund zu überstehen. Lieber auf der Suche nach einer eleganteren Version? Dann ist wohl an der Zeit für den ersten Wollmantel. Klassisch, zeitlich und ein echtes Muss für die Wintersaison. Wir empfehlen Mäntel aus 100-prozentiger Schurwolle, auch wenn etwas teurer im Preis. Oder doch cooler unterwegs? Das wohl beste Model für alle rebellischen Kids ist die Shearling Jacke. 50% stylisch 50% rockig. Wir haben eine Auswahl an Daunenjacken, Wollmänteln und Sherling Jacken für Kids zusammengestellt, viel Spaß beim Onlineshoppen!

Daunenjacken

Wasserdicht, weich und lässig – besser könnte es nicht sein, die Daunenjacken dieses Winters sind nicht nur knallig bunt sondern auch mit coolen Prints wie Planeten (Blue Seven) oder Peace-Zeichen (Moschino) versehen. Ein echter Farbkleks im tristen Winter: das gelbe Daunenmodell von Kenzo Kids mit weiter Kapuze und kontrastierendem Reißverschluss.

Wer auf der Straße sicher unterwegs sein will, hält sich an die rückstrahlende Jacken von Next in futuristischem Silber. Besonders voluminös wird es dagegen mit den Modellen von Moncler und Moschino.

Wollmäntel für Kinder

Elegant aber auch bequem, der Wollmantel bietet Kälteschutz ohne den Stil zuvernachlässigen. Besonders klassisch und zeitlos sind die Modelle von Boden und Benetton mit Knöpfen, Kapuzen und zwei riesigen vorderen Taschen. Einen britischen Wind weht dagegen bei den Mänteln von MSGM und Caramel, die mit knalligem Grün und Karomustern spielen. Stick und Patchwork sehen wir dagegen bei Stella McCarney Kids und Monnalisa – ob als Mädchen Version mit Rosen oder Junge Version mit Gitarre und Skelett.

 

Shearling und Teddy Jacken für Kinder

Cooler geht’s nicht: die Shearling bzw. Teddy Jacken sind die heißeste Stücke dieser Saison und nicht nur bei den Erwachsenen beliebt. Ein bisschen Dandy ein bisschen Rock aber auch chic und bequem. Wir begeben uns zurück in die 90er-Jahre mit Jacken von Il Gufo und Soft Gallery mit künstlichen Schaffell-Kragen und Doppeltaschen.

Die Versionen von River Island und Grunt erfüllen alle Kinderwünsche mit kühlen Tönen und großer Flauschigkeit.  Echte Rockstars brauchen unbedingt die Jacken von Billybandit und Mumofsix, mit Bomber- sowie Nietenjacken Form sowie farbigen Details.

Sliderbild: Mum of Six
Teaserbild: Soft Gallery