Luna mum Nr. 25

4,90 €

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Der Frühling steht vor der Tür!

Spürt ihr es auch? Der Frühling naht! Mit der neuen Ausgabe machen wir Lust auf wärmeres Wetter, zeigen die schönsten Frühjahrs-Looks für Mama und Baby und liefern Fitness-Tipps für Schwangere. Bald geht auch die Heiratssaison los und damit ihr beim Fest der Feste alle eine gute Figur macht – egal ob als Braut oder als Gast – haben wir bezaubernde Styles zusammengestellt.

Außerdem: Natalie Portman spricht im Interview über ihre Rolle der „Jackie“, gelegentliche Selbstzweifel und darüber, wie sie das Muttersein verändert hat.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_empty_space height=“80px“][vc_single_image image=“35350″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Flower Power: Neue Looks für Schwangere

Blühende Zeiten stehen bevor, denn der Frühling ist nicht mehr weit. Im neuen Heft treten wir den Beweis an: Denim funktioniert auch wunderbar mit Babybauch.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_empty_space height=“80px“][vc_single_image image=“35351″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Baby?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir haben uns mit Müttern über ihre Entscheidung unterhalten und einen Soziologen zum Thema befragt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_empty_space height=“80px“][vc_single_image image=“35352″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Schwangerschaftsmythen: Was ist dran?

Ammenmärchen zum Thema Schwangerschaft und Geburt halten sich wirklich nachhaltig. Wir stellen die populärsten Mythen vor und Experten befragt, welche Thesen richtig und welche falsch sind.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_empty_space height=“80px“][vc_single_image image=“35353″][/vc_column][vc_column width=“3/4″][vc_column_text]

Paraffine, Emulgatoren & Co.: Diese Alternativen gibt es

Schwangere greifen gerne auf „grüne“ Kosmetik zurück. Diese bietet vieles, was konventionelle Produkte nur mit Emulgatoren, Paraffinen und UV-Filtern schaffen. Hier ist ein Überblick, was sich mittlerweile austauschen lässt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]