Wir erinnern uns: Es ist 1990, erste Klasse, große Pause. Der Blick in die Brotbox: Leberwurstbrot – der Schultag hatte seinen Tiefpunkt erreicht! Damit Sie Ihren Kids enttäuschende Pausen ersparen, fordern wir hiermit die Renaissance der Lieblingsstullen und liefern die Rezepte direkt mit. Dieses Mal: Die vegane Stulle.

Wer auf deftiges Essen steht, ist mit diesen Lieblingsstullen bestens beraten. Dabei bleibt dieses Sandwich komplett tierfrei. Durch aromatischen Hummus und die Räuchernote des Tofus wird es schön rustikal. Am besten passt hierfür kerniges Vollkornbrot. Schmeckt auch Fleischessern – versprochen!

Die tierfreie Stulle lässt Augen leuchten.
Die tierfreie Stulle lässt Augen leuchten.

Zutaten:
Für den Hummus
eine Dose Kichererbsen
ein Spritzer Zitronensaft
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Hafervollkornbrot
Salatblätter
Räuchertofu
Avocado

Gemüse für die Spieße

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Hummus verrühren und pürieren. Die Brotscheiben mit Hummus bestreichen und mit einem Salatblatt belegen. Tofu und Avocado in Scheiben schneiden und auf das Salatblatt platzieren. Das Gemüse waschen, ggf. in mundgerechte Stücke schneiden und aufspießen.