Ab mit der Winterjacke in die Untiefen des Kleiderschranks und her mit den neuen Kinderjacken für den Frühling. Die Sonne ist zurück (wenn auch bisher nur auf einen kurzen Abstecher in der Hauptstadt) und mit ihr die Lust auf eine neue Garderobe. Jeans-, Regen- und Bikerjacke lösen endlich die Daunenmodelle ab!

Wir haben für euch unsere Lieblings-Kinderjacken für den Frühling auserkoren. Von coolen Jeans Varianten über funktionale Regenjacken bis hin zur gemütliche Bomberjacke – schade, dass es das ein oder andere Teil nicht auch in unseren Größen gibt … Viel Spaß beim Shoppen!

Jeansjacken sind Trend

Denim bleibt auch in der warmen Saison angesagt. Ihr müsst euch nur zwischen den helle und den dunklen Versionen entscheiden. Unser Favorit der neuen Kollektionen ist die Jacke von Stella McCartney Kids mit lustigen, bunten Zeichnungen.

Lederjacken für Kinder

Die klassische Lederjacke ist zeitlos. Traditionell in Schwarz kann sie auch witzig mit kleinen gestickten Kirschen sein. Für die Mutigen ist das sonnengelbe Model von Kids Only das richtige Mittel, um den Tag aufzuheitern.

Regenjacken für Kinder

Gegen den Frühlingsregen eilen diese farbfrohen Regenjacken zur Hilfe. Zusammen mit zeitlosen Mustern wie Punkten oder Streifen gehören zu den Trends der neuen Saison auch ungewöhnliche Prints. Wir lieben die Jacke von Mini Rodini mit Monden und dem Schriftzug „For spiritual advising service please call“ um einen Termin für einen kindlichen spirituellen Beratungsdienst zu bekommen.

Bomberjacken für Kinder

Auch die Bomberjacke ist ein Must für die Frühlingssaison. Gemütlich und lässig ist sie die perfekte Outwear für den Alltag. Einfarbig oder mit Prints – es gibt Modelle für jeden Geschmack. Total niedlich finden wir den gelben Bomber von Ralph Lauren mit kleinen zarten Blumen in Pastelltönen…voll süß!

 

Mehr Lust auf den Frühling? Hier findest du 25 Dinge, die im Frühling mit Kindern besonders viel Spaß machen.

 

Teaser- und Sliderbild: Molo