Das Outfit wechseln Kids täglich nach Lust und Laune, der Schulrucksack ist tagein tagaus ein Begleiter im selben Look – und das über Jahre. Dass dies auch anders geht, beweist Coocazoo: Hier können die Kinder einen Rucksack nach ihrem persönlichen Geschmack kreieren und den Style immer wieder abändern.

Möglich macht es das MatchPatch-System, durch welches die bunten Zipper, Schnallen und das Logo-Patch am Rucksack jederzeit ausgewechselt werden können. Es gibt farbige Sets zu kaufen mit Schnallen, Reißverschluss-Zippern und Klett-Logos, mit denen Kids ihren Rucksack individualisieren können. Ab Mai kommt die MixedMelange-Kollektion den drei Farben light grey, navy und purple in den Handel. Mit ihren reduzierten, pastelligen Farben und den schicken Kunstlederelementen gefallen uns die Rucksäcke dieser Serie besonders gut.

Damit die einfarbigen Taschen den Kids nicht langweilig werden, können sie sie nach ihrem Geschmack mit knalligen Details aufpeppen. Dafür stehen neben den 16 regulären MatchPatch-Sets 5 neue in Kunstlederoptik zur Verfügung (je ca. 10 Euro). Darin enthalten sind 7 Zipper, 4 Schnallen und ein Patch mit dem Coocazoo-Logo. So können die Kleinen ihre Lieblingskombi wählen und – falls mehrere MatchPatch-Sets vorhanden sind – den Rucksack auf ihr jeweiliges Outfit abstimmen. Dies hat nicht nur optische Vorzüge: Wer mit einem ganz individuellen Rucksack unterwegs ist, kann ihn auch nicht mit denen der Mitschüler verwechseln.

Das MixedMelange Rucksack-Set (ca. 150 Euro) besteht aus dem mitwachsenden Rucksack EvverClevver 2 und passendem PencilDenzel Schlamperetui. Die Kollektion ist ab Mitte Mai in limitierter Auflage erhältlich.

 

coocazoo.com