Der Sommer steht vor der Tür, das bevorstehende lange Pfingstwochenende verspricht wunderbares Wetter, viele Schulkinder haben nächste Woche Ferien. Was gibt es da Besseres als einen Familienausflug an einen tollen See, mit Boot fahren, Baden und Eis essen? Wir haben sieben schöne Seen für euch herausgesucht, die für Kleine und Große jede Menge Spaß und Erholung bieten.

Großer Wannsee

Wolken und Weite am Wannsee (Foto: Pixabay)
Wolken und Weite am Wannsee (Foto: Pixabay)

Der Wannsee ist ein Klassiker unter den Badeseen bei Berlin. Nicht umsonst trällern heute noch viele Hauptstädter den alten Schlager „Pack´die Badehose ein“….denn Baden kann man hier wirklich ganz vortrefflich. Ob im Strandbad Wannsee, das mit Sandstrand, Duschen, Umkleidekabinen und Sonnenliegen ausgerüstet ist (allerdings auch Eintritt kostet) oder einfach am Ufer ringsum: der See hat eine gute Wasserqualität, das Wasser fällt nur seicht ab und ist deshalb auch für Kinder gut geeignet.

Müritz, Mecklenburgische Seenplatte

Wunderschön: Die Müritz in Mecklenburg-Vorpommern (Foto: Pixabay)
Wunderschön: Die Müritz in Mecklenburg-Vorpommern (Foto: Pixabay)

Die Müritz in Mecklenburg-Vorpommern, auch „kleines Meer“ genannt, ist neben dem Bodensee einer der größten deutschen Seen und ein beliebtes Reiseziel im Sommer. Besonders familienfreundlich ist der Badestrand am Bolter Kanal in Boeker Mühle im Südosten. Hier gibt es einen tollen Sandstrand, Badeinseln und einen großen Abenteuerspielplatz für Kinder.

Bodensee

Romantische Abendstimmung am Bodensee (Foto: Pixabay)
Romantische Abendstimmung am Bodensee (Foto: Pixabay)

Ein herrliches Ausflugsziel ist der Bodensee ganz im Süden Deutschlands, der an die Schweiz und Österreich grenzt. Wer kann, plant am besten mehrere Tage für den See ein und erkundet neben hübschen Städten wie Konstanz oder Friedrichshafen auch die Insel Mainau, die für Eltern und Kinder mit ihrer üppigen Blumepracht, dem Barockschloss und einem Streichelzoo sowie dem Schmetterlingshaus viel zu bieten hat. Mit der Fähre erreicht man die Insel unter zum Beispiel ab Überlingen, Meersburg oder Konstanz. Weitere Infos findet ihr hier.

Titisee

Spaß für die ganze Familie: Eine Bootstour auf dem Titisee (Foto: Pixabay)
Spaß für die ganze Familie: Eine Bootstour auf dem Titisee (Foto: Pixabay)

Der Titisee liegt idyllisch im südlichen Schwarzwald in Baden Württemberg und begeistert mit toller Wasserqualität. Allerdings ist der See auch sehr tief: ca. 20 Meter! Besonders gut lässt sich der Titisee mit einem Boot von einem der zahlreichen Bootsverleihe erkunden. Wer Lust auf eine Wanderung hat, kann mit seinen Kindern den Naturerlebnispfad Hinterzarten besuchen. Hier gibt es an heißen Tagen auch eine Kneippanlage zur Abkühlung für müde Beine. Abenteuerlich wird es beim Balancieren über die Seilbrücke oder beim Laufen durch den Weidentunnel. Für Eltern mit kleinen Kindern eignet sich der Wichtelweg.

Ammersee

Lieblingssee in Bayern: Der Ammersee (Foto: Pixabay)
Lieblingssee in Bayern: Der Ammersee (Foto: Pixabay)

Die Bayern lieben traditionell ihren Starnberger See. Aber auch der nur wenige Kilometer entfernte Ammersee bietet alles, was Wasserfreunde sich im Sommer wünschen. Große und kleine Badebuchten, seicht abfallende Strände, die für Kinder prima sind, dazu Imbissgelegenheiten von Eis über Brezn bis Weisswurst – hier kommen alle auf ihre Kosten.

Slider-Foto: Pixabay