„Sind wir endlich da?“ – Nein? Dauert noch ein paar Stunden? Und die Kids quängeln ohne Ende? Die Lösung des Problems ist gute Beschäftigung. Wir haben Spiele für Autofahrten für euch zusammengesucht – so kann die Autofahrt gar nicht lang genug dauern!

stadtlandfluss
Stadt, Land, Fluss von Schmidt Spiele, 3,99 Euro

„Stadt, Land, Fluss“ ist einfach ein Klassiker, der auch jeden regnerischen Nachmittag ein kleines bisschen unterhaltsamer machen kann. Mit diesem Spieleset könnt ihr euch beim Spielen nun richtig professionell fühlen: Es gibt ein Roulette  zum Bestimmen des nächsten Buchstabens, die Tabelle für die Antworten ist immer vorbereitet und das Spiel lässt sich nach dem Spielen ganz einfach in der Metalldose verstauen.

flugzeugwimmelbuch
Stephan Lomb: Flugzeug Wimmelbuch, Wimmelbuchverlag, 4,99 Euro

Wer sucht der findet! Oder: Wer sucht, ist zunächst einmal beschäftigt – in diesem Fall sogar ohne Gesellschaft. Dieses Wimmelbuch hat das Thema „Flughafen“ und lässt die Kids detailverliebt und fröhlich bunt den Flughafen erkunden. Hier gibt es so viel zu entdecken, dass die Kleinen gar nicht merken, die schnell sie ans Ziel kommen. Streng genommen ist dies kein tatsächliches Spiel, aber dennoch bestens für die Autofahrt geeignet.

flotteUnd noch so ein Klassiker: Schiffe versenken gab es gefühlt schon immer. In der Reisegröße von Hasbro wird der Klassiker schnell auch zu einem der besten Spiele für Autofahrten. Dank ausgeklügeltem System geht beim „Flottenmanöver“ außerdem nichts verloren.

usbornekarten
Non Pratt u. Emily Bone: 50 Karten: Kunterbunte Spiele für lange Reisen, Osborne Verlag, 9,95 Euro

Im Usborne Verlag ist man ja grundsätzlich sehr für Kreativität zu haben. Schön, dass sich auch um die Reise-Kreativität unserer Kinder gekümmert wird. Die abwaschbaren , quietschbunten Karten halten immer wieder ein neues Spiel für die Kids bereit, dass immer wieder neu gespielt werden kann.

ratespasstiptoi
tiptoi Spiel Ratespaß auf Reisen, Ravensburger Verlag, 17,99 Euro

Für Tiptoi-Fans auf Reisen gibt es ebenfalls das richtige Buch. Das Wissensquiz wird von „Hampel“ der Ampel geleitet. Hampel erklärt Dinge, fragt danach wie viele rote Autos der Leser/die Leserin sieht und macht aus einer langen Autofahrt eine kurzweilige Geschichte. Beachtet: Das Starter-Set müsst ihr euch ebenfalls besorgen – wenn ihr es nicht sowieso schon zu Hause habt. Ersatzbatterien für den Stift nicht vergessen.

Titelbild: unsplash.com/Dino Reichmuth