Online-Shopping ist eine sehr bequeme Art zu kaufen. Schnell das finden, was man braucht. Effizient und zeitsparend. Manche Dinge lassen sich wiederum besser im stationären Laden besorgen – besonders Kinderschuhe müssen zuvor anprobiert werden. Sie müssen passen und die Kinder sich darin wohlfühlen. Deshalb haben wir mit jemandem gesprochen, der weiß, wie man am besten Kinderschuhe auch online kaufen kann! Luna sprach mit Marta Painous von der jungen Kinderschuhmarke Zaduck. Zaduck macht farbenfrohe Schuhe für kleine Menschen und wird seine erste Kollektion im Herbst diesen Jahres auf den Markt bringen. Die Gründerin verrät uns ihren Tipp fürs Onlineshopping von Kinderschuhen.

zaduck_interview_kinderschuhe_online1

Marta ist 33 Jahre alt, Chemikerin und seit 2017 Schuhdesignerin. Seit ihrem Universitätsabschluss arbeitete sie in verschiedenen Bereichen und lebte auch einige Zeit in den Niederlanden. Nachdem sie Zeit hatte, verschiedene Menschen, Kulturen und Sichtweisen kennenzulernen, erkannte Marta, dass sie etwas Neues lernen wollte. Etwas Besonderes. Und da sie Kunsthandwerk und Schuhe liebt, fiel die Entscheidung nicht schwer: Zurück in Spanien verbrachte sie einen Monat in Alicante. Zusammen mit einem Schuhmacher verbrachte sie ihre Tage in den Schuhfabriken: um zu lernen und zu beobachten. Marta hat vor einem Jahr ihren Job als Chemikerin aufgegeben und sich diesem neuen Abenteuer angenommen und wurde Schuhdesignerin! Momentan lebt sie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Barcelona. Diese Gegend von Katalonien ist bekannt für ihre schönen Landschaften, Weinberge und auch das Meer ist nur 20 Minuten entfernt.

Zaduck – wie bist du auf den Namen gekommen?

Zaduck ist ein spanglisches Wort, das von zapato (Schuh auf Spanisch) stammt. Als spielerische Marke sollte der Name auch spielerisch klingen.

Was ist Deine oberste Priorität bei der Gestaltung von Kinderschuhen?

Bei Zaduck geht es vor allem darum, bequeme Schuhe zu tragen und auf alle Materialien zu achten, die wir verwenden, insbesondere jene, die in direktem Kontakt mit den Füßen stehen. Kinder haben eine empfindlichere Haut als Erwachsene und wir sollten darauf Acht geben.

Welche Materialien verwendest Du?

Beim Schuh ist im Grunde alles aus Leder. Das Futter und die Innensohle sind aus chromfreiem Leder.

Woher beziehst Du die Materialien?

Ich kaufe sie in Spanien, aber sie kommen aus Italien, Portugal und Spanien.

Wo produzierst Du?

Lokal. In einer Fabrik in Alicante, Spanien.

Was bedeutet für Dich „bequem“?

Ein bequemer Schuh muss für mich drei Punkte erfüllen:

  • Die Materialien sollten atmungsakiv sein
  • Scheuern sollte vermieden werden
  • Kinder sollten nicht spüren, dass der Schuh schwer ist. Sie sollten am Ende des Tages nicht fühlen, dass ihre Füße und Beine schwer sind
  • Der ultimative Tipp, wenn Eltern Schuhe für ihre Kinder online kaufen?

Ich denke, dass Eltern bequeme Schuhe für ihre Kinder und auch die richtige Größe kaufen müssen. Kinder wachsen sehr schnell und Eltern müssen aufpassen, wenn die Größe geändert wird. Sonst können die Kleinen schnell Schmerzen empfinden. Kinderschuhe müssen bequem sein, denn Kinder spielen gerne und müssen sich frei fühlen.

Wenn meine Lieblingsschuhe aber nur online verfügbar sind – wie kann ich sicherstellen, dass die Größe stimmt?

Auf der Zaduck-Website findet ihr eine Anleitung, wie ihr den Fuß eines Kindes messen könnt. Der beste Weg ist, die Ferse des Kindes gegen eine Wand zu positionieren und sicherzustellen, dass die Ferse und die Zehen vollständig flach sind.
Dann misst man den Abstand von der Ferse bis zur längsten Zehe. Es ist besser, den längsten Fuß zu messen, da wir natürlich nicht die gleichen Füße haben. Wenn der Abstand zwischen zwei Größen liegt, ist es besser, den größeren zu wählen.

Marta, wo findest Du Inspiration für deine Designs?

Ich finde normalerweise Inspiration von etwas, das ich irgendwann selbst erlebt habe. Von Reisen, einem Buch, Wanderschaften – quasi immer, wenn mein Geist in einem entspannten Moment ist.

Was sind Deine persönlichen Ziele für 2018?

Eines meiner Ziele für dieses Jahr 2018 ist es, die Menschen dazu zu bringen, Zaduck so sehr zu lieben, wie ich es liebe und alle glücklich zu machen!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf lunamag.com erschienen.

Alle Bilder: Zaduck

MerkenMerken