Kommt euer Kind dieses Jahr zur Schule? Höchste Zeit an neue Kinderzimmermöbel zu denken. Wir haben für euch die schönsten Kinderschreibtische zusammen gestellt. Lasst euch inspirieren…

Die Umgestaltung des Kinderzimmers sollte zumindest so weit gehen, dass ein Arbeitsplatz geschaffen wird, an dem die Hausaufgaben erledigt werden können. Das heißt: die Kinderstühlchen und der Basteltisch können weichen zugunsten eines ordentlichen Kinderschreibtisches. Wie dieser aussehen soll liegt vor allem daran, wie viel Platz vorhanden ist und wie die Gestaltung des Kinderzimmers aussieht.

Folgende Kriterien sind wichtig:

  • Der Schreibtisch sollte die richtige Höhe haben.
  • Der Schreibtischstuhl muss, wenn er nicht höhenverstellbar ist, auf die Größe des Kindes und die Sitzhöhe, bzw. Tischhöhe abgestimmt sein.
  • Eine Schreibtischlampe sorgt für die richtige Beleuchtung.
  • Der Schreibtisch steht möglichst an einem Platz im Zimmer, wo sich die Ablenkungen in Grenzen halten.
  • Stauraum für Hefte, Schulbücher und Stifte ist sinnvoll und hält das Chaos auf dem Tisch übersichtlich.
  • Je mehr ihr euer Kind in die Umgestaltung mit einbezieht, umso lieber wird es den neuen Arbeitsplatz nutzen.

Klappschreibtisch

Eine tolle Lösung für kleine Kinderzimmer: Der praktische Schreibtisch reicht völlig aus, um die Hausaufgaben zu erledigen. Im Regal darüber finden Schulbücher Platz, in den Schubladen ist genug Raum für Kleinkram. Und wenn daneben griffbereit die Schultasche am Haken baumelt, ist alles schön aufgeräumt.

Tipps zur Aufbewahrung im Kinderzimmer findet ihr hier.

Schreibtischrosa

Das pastellige Rosa macht so manchen Lernmarathon erträglicher. Ein Vintage-Tisch in diesem Stil lässt sich bei ebay oder auf dem Flohmarkt finden. Abbeizen und lackieren gehen schnell. Ganz ähnliche Schreibtischstühle findet ihr zum Beispiel bei der französischen Marke Gambette (über kinderraeume.com)

 

Schreibtischplatte

Platz für große und kleine Projekte: Hier wurde einfach eine Naturholzplatte in die richtige Größe geschnitten und mit stabilen Winkeln an der Wand befestigt. Eine preisgünstige Lösung, die individuell auf jedes Kinderzimmer abgestimmt werden kann. Wer Farbakzente setzen will lackiert die Platte vor dem Anbringen.

Schreibtischikea

Ein Ikea-Hack fürs Kinderzimmer: Die Stuva-Kommoden wurden mit einer Naturholzplatte zum Kinderschreibtisch umfunktioniert. Sehr schön: Die farbige Schlusskante an der Seite. Die Schubladen bieten jede Menge Stauraum für Krimskrams und Schulutensilien. Das System lässt sich, je nach Farbakzenten die ihr setzen wollt, für Jungs und Mädchen umsetzen.

Hier noch ein farbenfrohes Beispiel für ein Kinderzimmer in der Homestory der Innenarchitektin Julia Ballmaier

SchreibtischDIY

DIY-Tipp: Europaletten sind multifunktional, selbst im Kinderzimmer. Diese hier wurden abgeschliffen und mit Klarlack eingelassen. Ein individuelles Schreibtischdesign, das sich schnell und günstig umsetzen lässt.

Schreibtischschwarz

Schwarz im Kinderzimmer sieht sehr cool aus. Mit weiß und Naturholz wirkt es auch nicht zu dunkel oder trist. Hocker sind übrigens gerade für Schulanfänger eine gute Alternative zum normalen Schreibtischstuhl. Sie sorgen ganz automatisch dafür, dass die Kids den Rücken schön gerade halten. Vorausgesetzt ist, dass die Schreibtischhöhe auf die Sitzhöhe abgestimmt wurde.

SchreibtischJungs

Dieser Schreibtisch ist wie ein Regalsystem konzipiert. Die schwarze Farbe dahinter grenzt den Arbeitsbereich optisch vom Rest des Zimmers ab. Hier könnt ihr auch Tafelfarbe verwenden, um Platz für wichtige Notizen oder Kunstwerke an der Wand zu schaffen.

Schreibtischpastell

Schnelle Lösung: Zwei Böcke und eine Tischplatte – fertig ist der neue Arbeitsplatz für angehende Schüler. Akzente in zarten Pastelltönen geben einen schönen Kontrast zur grauen Wand. Die kleinen Regale schaffen den nötigen Überblick bei den Schulunterlagen.

AlteSchulbank

Eine alte Schulbank wird zum Hingucker in jedem Kinderzimmer. Wichtig vor dem Kauf ist, dass ihr die Sitz- und Tischhöhe von eurem Kind ausprobieren lasst. Zu finden sind Vintageschulbänke bei ebay oder auf dem Flohmarkt.

Schreibtischgrau

Grau ist immer noch die Trendfarbe im Kinderzimmer. Je nachdem ob es heller oder dunkler angemischt wird, kann man hier ganz individuelle Akzente setzen. Wichtig: Damit es nicht zu trostlos wird, auf farbige Accessoires setzen. Leuchtendes Gelb, Orange oder Grün harmonieren wunderbar mit Dunkelgrau, Pastelltöne kommen durch ein helles Grau schön zur Geltung.

Ihr wollt mehr über die Gestaltung des Kinderzimmers wissen. Wir haben mit einer Wohnpsychologin darüber gesprochen.

Bilder: Rafa Kids (PR); Bopita (Aufmacher)