Weihnachten steht nun wirklich unmittelbar vor der Tür! Falls ihr noch ein Last-Minute-Rezept für festliches Gebäck sucht, ist das skandinavische Apfel-Zimt-Brot genau das Richtige für euch. Es gelingt einfach, geht schnell und duftet herrlich weihnachtlich nach Zimt und Orangen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Apfelkuchen geht eigentlich immer, oder? Diese Variante kommt in der Form eines Brotes daher. Wenn ihr den Zucker reduziert oder ihn weglasst, eignet es sich sogar als Frühstücksbrot! Noch warm, mit etwas Butter bestrichen ist es ein ganz besonderer Genuß für die Weihnachtszeit.

Rezept für skandinavisches Apfel-Zimt-Brot

Zutaten:

300 ml Joghurt, 2 große Freilandeier, 3 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Vanilleextrakt, 3 große Äpfel, 250 g Mehl, 125 g weicher brauner Zucker, 1 TL Backpulver, 1 TL gemahlener Zimt, 100 g getrocknete Cranberrys

Für die Dekoration: getrocknete Apfel- und Orangenscheiben

Zubereitung: 

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft: 170 Grad). Die Backform mit etwas Butter einreiben und mit Pergamentpapier auskleiden, damit sich das Brot nach dem Backen leicht herausnehmen lässt. 300 ml Joghurt in einen Messbecher geben. Die Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen. Um Schalenstücke herauszufischen, verwendet man am besten einen kleinen Löffel. Die Eier mit einer Gabel gut vermischen und in den Joghurt-Messbecher geben. Dem Joghurt das Sonnenblumenöl hinzufügen. Einen Teelöffel Vanilleextrakt hinzugeben und alles zusammenmischen. Drei Äpfel reiben. Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Zimt, geriebene Äpfel, Cranberrys und die Joghurtmasse hinzugeben und vermischen. Teig in die Form füllen und das Brot eine Stunde goldbraun backen.

Macht besonders viel Spaß: Teig mischen! (Foto: Leonie Freeman)

Zur Dekoration getrocknete Apfel- und Orangenscheiben auf das Apfel-Zimt-Brot legen.

Duftet himmlisch: Apfel-Zimt-Brot, frisch aus dem Ofen (Foto: Leonie Freeman)

Wenn ihr noch weiter Last-Minute-Backen wollt, legen wir euch unsere skandinavischen Doppeldecker-Plätzchen ans Herz. Die herzförmigen Ausstecherkekse sehen auch als Schmuck am Weihnachtsbaum hübsch aus.  Inspiration für einfachen, hübschen Baumschmuck aus Papier findet ihr hier.