Im Sommer wird die Tiroler Ferienregion Alpbachtal Seenland zum Erlebnisrevier für die ganze Familie. Hier entdecken Eltern und Kinder Tirol von seiner abwechslungsreichsten Seite. Dank der bei allen Unterkünften inkludierten Alpbachtal Seenland Card bekommen Urlauber einen einzigartigen Mehrwert. Sie nutzen gratis Bergbahnen, Badeseen, Museen und Busse und vieles mehr. Auch gibt es tolle Freizeitangebote für Groß und Klein inklusive – sowohl In- als auch Outdoor.

Neun ursprüngliche Dörfer und Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs, machen die Ferienregion Alpbachtal Seenland zu einem einzigartigen Urlaubsspot in den Tiroler Alpen. Alpbach mit seinem einheitlichen Holzbaustil gilt als Österreichs schönstes Dorf. Das mittelalterliche Städtchen Rattenberg bezaubert mit malerischer Fußgängerzone sowie Glaskunst vom Feinsten.

Familienurlaub in den Bergen

Juppi Zauberwald im Alpbachtal
Foto: Alpbachtal Seenland Tourismus/Shoot+Style

Hoch oben auf dem Berg warten mit dem Juppi Zauberwald und dem Lauserland zwei natürliche Bergspielplätze auf alle kleinen Urlauber. Beide sind bequem mit den Alpbachtaler Bergbahnen erreichbar. Mitten in der Natur entdeckten Kids spielerisch die Alpen. Ganz neu ist der Alpine Coaster Alpbachtaler Lauser-Sauser, welcher direkt an der Bergstation für spannende Abenteuer mit Österreichs höchstem 360°-Kreisel sorgt.

Spaß am Wasser

Das Seenplateau in Kramsach ist das Wasserparadies schlechthin. Neben dem Badevergnügen in Tirols wärmsten Badeseen mit einer Temperatur von durchschnittlich 22 – 25 Grad warten auch herrliche Buchten zum Ausspannen. Drei weitläufige Komfort-Campingplätze am Reintalersee bieten ein erholsames und erlebnisreiches Logieren mit Seepanorama. Abenteuerlicher geht es beim Wildwasser- und Outdoor-Center Kramsach zu. Vom Schlauchreiten bis zum Hochseilgarten werden spannende Aktivitäten geboten.

Sommer Eltern Kinder Tirol Alpbachtal
Foto: Alpbachtal Seenland Tourismus/Matthias Sedlak

Anreisetipp: Wer mit der Bahn anreist (Schnellzugstation in Jenbach), kann die regionalen Busse während der gesamten Aufenthaltsdauer inkl. Ab- und Anreise vor Ort gratis nutzen. 

Hier findet ihr weitere Informationen zum Urlaub mit Kindern im Alpbachtal.

Fotos: PR