Ein Leben ohne Jeans können wir uns heutzutage kaum vorstellen. Praktisch, bequem und vor allem zeitlos: Kleidung aus Denim ist einfach ein Muss in jeder Garderobe, auch für Kinder! Perfekt für die Übergangssaison, ist sie ebenso geeignet für den Sommer. Hier findet ihr die schönste Kindermode aus Denim in allen Farben und Formen. Aber zu erst etwas Wissenswertes zum Jeansstoff.

Denim: Was es zu wissen gibt

Beliebt bei allen Kindern ist Denim wirklich einzigartig! Das Wort ist ursprünglich französisch. Es ist nämlich eine amerikanisch verkürzte Form von „Serge de Nîmes“, Gewebe aus Nîmes. In der französischen Kleinstadt wurde zuerst ein sehr robuster Stoff aus Baumwolle und Hanf gewebt. Denim ist vielseitig und wird heutzutage in vielen Bereichen benutzt. Weltweit am bekanntesten ist aber der Gebrauch in der Hosenproduktion. In den 1870ern war die offizielle Geburtsstunde der Jeans, wie wir sie heute noch kennen. Der Schneider Jacob Davis trat an den Händler Levis Strauss, der in San Francisco Sachen für den Alltag verkaufte, mit einer neuen Idee heran. Er schlug vor, die Hosennähte mit Nieten zu verstärken, damit sie nicht ständig einrissen. Die „Nietenhose“ wurde 1873 von Strauss und Davis gemeinsam patentiert und der Rest ist Geschichte.

Eigenschaften des Denims

Dieser Stoff ist das Synonym für Belastbarkeit. Alles was in hochwertigen Denim gefertigt ist, zeigt kaum Alterserscheinungen und ist schwierig zu beschädigen. Als robustes und widerstandsfähiges Material ist der Denim perfekt für die Kinderkleidung. Da Kinder immer aktiv sind, brauchen sie Kleidung, die ihren lebhaften Alltag mitmacht. Durch seine Festigkeit und Dichte bietet Denim auch einen höheren UV-Schutz als viele andere Stoffe.

Kindermode aus Denim

Das Potenzial der Jeanshose ist schon lange erkannt aber der Jeansstoff kann auch in vielen anderen Varianten interpretiert werden. Diese geliebten zeitlosen Basics für Kinder wird es immer geben. Außerdem gibt es immer natürlich immer wieder neue Trends, die wir euch hier zeigen. Viel spaß beim Stöbern!

Jeanshosen: zeitlose Basics

Jedes Kind liebt seine Jeanshose, das ist ein Fakt. Bequem und vielseitig ist dieses Teil ein echter Schatz in jedem Kinderkleiderschrank. Diese Hosen lassen sich einfach mit allem kombinieren. Für einen sportlichen Look braucht man nur ein cooles T-Shirt, einen Sweater und Sneakers. Aber auch mit einem Blazer oder einer Bluse lässt sich ein eleganterer Look kombinieren.

Jeansröcke für kleine Fashionistas

Der Rock aus Denim ist auch ein absoluter Klassiker. In dieser Saison haben mehrere Designer sich für Layer und ausgefranste, unregelmäßige Säume entschieden. Auch der Wash-Out- und Batik-Effekt ist sehr beliebt und sorgt für lässige und rockige Looks. Wir lieben das verspielte aber dennoch dezente Model von Il Gufo mit wolkenförmigen ausgeschnitten Saum.

Urlaubsfreundliche Jeansshorts

Optimal für die Sommertage sind besonders Jeansshorts. Für Nachmittage im Park oder auf dem Spielplatz sind kurze Jeanshosen ideal, denn sie haben die gleichen Eigenschaften wie die lange Version. Außerdem sind Shorts aus Denim besonders praktisch im Urlaub, weil sie so vielseitig sind und einfach auch in der kleinste Reisetasche  passen.

Jeanskleid rund um das Jahr

Denim kann natürlich auch für schöne Kleider benutzt werden. Diese Teile können das ganze Jahr getragen werden. Im Sommer sehr praktisch, weil das Kind damit schnell angezogen ist. Im Herbst und Winter dann mit dicken Strümpfen, Stiefeln und warmem Pulli. Uns gefällt besonders das Jeanskleid von Stella McCartney Kids mit Logoband.

Von Kopf bis Fuß: Accessoires aus Denim

Fehlt noch etwas, um den Look zu ergänzen? Hier findet ihr richtige coole Accessoires, die alle die kleinen Denim-Liebhaber glücklich machen werden.

Auch die Jeansjacke sind ein großes Thema. Hier findet ihr unsere Lieblingsteile plus andere wunderschöne Frühlingsjacken für Kinder!

 

Slider: Molo
Startseite: Finger in the Nose