Ob in der Ferienzeit oder zu Besuch bei Oma und Opa – auch Kinder brauchen ihr Reisegepäck, um Kleidung und Lieblingsspielzeug dabei zu haben! Wir zeigen euch die schönsten Rucksäcke und Koffer für Kinder, in denen alles verstaut werden kann. Damit macht das Reisen gleich noch mehr Spaß.

Reisen mit Kindern kann mitunter zu einer ganz schönen Herausforderung werden. Wenn zumindest schon mal im Vorfeld alles klappt und alles Mitgenommene verstaut ist, ist der erste Schritt schon mal getan.

Koffer für Kinder: Tierische und praktische Begleiter für jede Reise

Als besonders praktisch erweisen sich Aufsitzkoffer, da den Kindern so zu jeder Zeit eine Sitzmöglichkeit gegeben ist und sie sich so auch mal eine Zeit „mitziehen“ lassen können. Einige davon, wie beispielsweise der Aufsitzkoffer von Stokke, sind als Handgepäck im Flugzeug zugelassen. Eltern können ihn ganz einfach auch über der Schulter tragen.

Es lohnt sich immer drauf zu achten, dass die Koffer für Kinder schwenkbare Räder haben, da sie das ziehen erleichtern.

Neben einem Koffer braucht es auf Reisen für jedes Kind einen eigenen Rucksack. Hier kommen unsere Favoriten.

Für kleine Minimalisten. Rucksäcke von Gray Label über Little Hipstar, ab ca. 65€

Für den Kindergarten oder die große Reise – das sind die schönsten Rucksäcke für Kinder

Ob auffällig, tierisch oder ganz schlicht, hier ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Irland, Island oder Kroatien – passend zum aktuellen Start der neuen Staffel von Game of Thrones, haben wir euch Reiseziele zusammengefasst, die euch an die Drehorte der Serie bringen.

Teaserimage: OlliElla

Slider: Stokke/Jetkids