Zeit für neue Kindermode! Einen kreativen Gegenwurf zum Einheitsbrei „Fast Fashion“ liefern uns kleine Kindermode Labels rund um den Globus. Wir haben einige von ihnen auf der diesjährigen Kindermode Messe Playtime Paris kennengelent. Von nachhaltiger Eco-Mode bis hin zur stylischen Lernförderung, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim Entdecken!

Compass

Compass_Kindermode

Made to wear – jedes Stück des britischen Kindermode Labels Compass wurde dazu entwickelt dem Alltag mit Komfort zu trotzen. Sämtliche Stoffe, Details und technischen Aspekte sollen Kinder beim Spielen unterstützen und ihnen dabei helfen die Welt auf eigene Faust zu entdecken. Ihre Neugierde und Lernvermögen soll dabei durch kreative Prints, Erzähl- und Grafikcollagen gefördert werden. Ab September erstmals online und in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich.

compasskids.co.uk

Daily Brat

Daily Brat_Kindermode

Daily Brat ist ein in Amsterdam ansässiges Baby & Kinderlabel, das speziell für besonders modeaffine Jungs und Mädchen entwickelt wurde. Mit leuchtenden Farben, leicht zu tragenden Silhouetten, coolen Drucken, weichen und organischen Stoffen sowie Bademode präsentieren die Portugiesen eine facettenreiche Kollektion.

dailybrat.com

Lu Kids

Lu Kids_Kindermode

Hier vermischen sich Träume mit Realität. Lu Kids aus Moskau soll Kinder zum Träumen und neuen Abenteuern bewegen. Dabei verwendet das russische Label  lokale Leinenstoffe als auch Hightech-Interaktionsstoffe. Die abenteuerlichen Kollektionen lassen Kinder zu Helden ihrer eigenen Geschichte werden. „Kleidung, die es ihnen und uns Erwachsenen erlaubt, durch unsere Träume zu reisen!“, so heißt es von Seiten des Labels.

lukids.ru

Soor Plom

Soor Plom_Kindermode

„Wir glauben, dass wir einen positiven Einfluss auf ihr Leben haben können, indem wir ihnen beibringen, sich um die Kleidung zu kümmern, die sie tragen und wie sie hergestellt werden. Wir streben danach, ein Verständnis für Qualität statt Quantität zu entwickeln, leben in einer Welt, in der weniger mehr ist, und lehren sie, dass langsame Mode eine nachhaltigere Wahl ist.“ Soor Ploom legt seinen Fokus nachhaltige Kindermode, die auch noch in weiteren Generationen getragen und geliebt werden kann.

soorploomclothier.com

Wee Monster

Wee Monster_Kindermode

Kindermode mit besonderem Twist: Anstatt sich mit herkömmlichen Prints und genderspezifischen Farben zu beschäftigen, geht es bei Wee Monster eher unkonventionell zu. Das Mantra hinter der Marke: „Kinder sollten Kinder sein.“ In jeder Kollektion kombiniert das Label edgy Designs mit hochwertigen Stoffen.  Jedes Stück wird dabei in LA mit viel Liebe hergestellt.

weemonster.net

Weekend House Kids

Weekend House Kids_Kindermode

Erst im letztem Jahr launchte die spanische Kindermode Marke Weekend House Kids in Barcelona. Die umweltfreundlichen Kollektionen werden in Mataro, nördlich von Barcelona, entwickelt. Inspiration findet das Label in der Natur, den Tiere und in der ganzen Schönheit, die uns umgibt.

weekendhousekids.com