Kleidung für Teenies? Gar nicht so einfach, wenn man die großen Modeketten vermeiden will. Diese kleinen Labels machen modische und coole Kleidung für Kinder bis 14 Jahre.

Jeder Elternteil muss sich früher oder später damit befassen: Kinder werden groß. Für diejenigen, die es gewohnt sind, sie klein und zart zu sehen, ändert sich plötzlich die Perspektive. Unabhängiger und mit neuen Bedürfnissen ändern sie auch den Kleidungsgeschmack und vor allem die Größe. Es ist also an der Zeit, den Kleiderschrank auszusortieren und mit coolen Labels zu füllen, die für Tweens und Teenager geeignet sind.

Kleine Erklärung: Wer sind die Tweens?

Das Wort „Tween“ wird oft verwendet, um eine Altersgruppe von Kindern zu beschreiben, die zwischen Kind und Jugend liegt. Kinder in dem Alter nähern sich schnell der Pubertät und all den Herausforderungen, die mit der Pubertät einhergehen. Diese Zwischenjahre sind eine Zeit des Übergangs und der Veränderung. Ein Tween reift körperlich, emotional und sozial zu einem Teenager heran und lernt, neue Aufgaben in Schule und Haushalt zu übernehmen.

Tween: Veränderte Geschmäcker und Persönlichkeiten

Ein Tween ist nicht mehr ein kleines Kind, aber noch nicht ganz  ein Teenager. Sie liegen eben genau zwischen den beiden Altersgruppen, ihr Verhalten und ihre Emotionen spiegeln das wider. Sie beginnen, ein wahres Selbstbewusstsein zu entwickeln und neue Interessen und Leidenschaften werden geweckt. Es ist wichtig, dass die Eltern den Tweens und Teenager in diesen Phasen ein gewisses Maß an Freiheit geben. Sie entdecken ihre individuelle Persönlichkeit und erkunden alle ihre Möglichkeiten.

Unsere Favoriten: Kindermodelabels für 9-14 Jährige

Mit allen oben genannten Veränderungen, geht auch ein neues Modebewusstsein einher. Spätestens jetzt will euer Kind auf jeden Fall beim Kauf der Kleidung mitbestimmen. Meistens orientiert es sich hier an älteren Kindern, oft auch schon an Influencern aus den Sozialen Medien. Es ist gar nicht so einfach für Eltern, mit der neuesten Teen-Mode Schritt zu halten! Viele stilbewusste Eltern wollen die großen Modeketten vermeiden und suchen weniger klischeehafte Mode für ihre heranwachsenden Kinder. Hier kommen also zur Hilfe ein paar coole kleinere Marken, die sicherlich ihren Weg in das Herz eures kleinen, großen Nachwuchs finden werden.

Barn of Monkeys

Diese portugiesische Marke überrascht in vielerlei Hinsicht: Zunächst einmal ist die Bedeutung der Marke für die Herstellung von langlebiger Kleidung mit hoher Materialqualität hervorzuheben. Ein weiteres Merkmal ist die große Auswahl an Produkten im Alter von 2 bis 16 Jahren, die es auch Familien mit mehreren Kindern ermöglicht, einen koordinierten Look zu haben. Die Kleidung wird nachhaltig produziert in Portugal.

Tiny Cottons

Auch die Spanier wissen, was sie im Bereich Kindermode tun. Das zeigt die Marke Tiny Cottons, die seit 2012 immer wieder mit ihren fantasievollen Kollektionen überrascht. Mit humorvollen, grafischen Prints und ungewöhnlichen Farben wird in jeder Saison eine Geschichte erzählt. Was die Inspiration betrifft, so macht es alles einfacher, in Barcelona ansässig zu sein. Diese Stadt ist so kosmopolitisch, voller Kultur, Kunst, Grünflächen, Parks, kleiner und großer Unternehmen, dass sie das Label dazu befähigt, es jeden Tag besser zu machen. Die meisten Kleider sind von Größe 3 Monate bis 12 Jahre erhältlich, außerdem gibt es eine Modelinie für Damen.

Il Gufo

Diese italienische Marke bietet ein wenig für jeden. Mit einem klassischen Stil, der mit Pop und modernen Akzenten überrascht, begeistert die Marke junge Modefans Jahr für Jahr. Die Werte der Marke werden von allen geteilt, die das Produkt entwerfen, anfertigen, verkaufen und vertreiben: Respekt für die Kinder und für ihre Welt. Groß ist die Auswahl bei einer Bandbreite der Kleidung von 0 bis 14 Jahren.

Bellerose

Eines der Dinge, die uns an Belgien am besten gefallen? Definitiv die Marke Bellerose. Komfort ist das Schlüsselwort für jedes Teil in den drei Kollektionen der Marke. Ein Kleidungsstück kann elegant, anspruchsvoll, klassisch oder sogar avantgardistisch sein, aber vor allem muss es bequem und tragbar sein, jeden Tag der Woche. Bellerose produziert nicht nur Kleidung für Kinder bis 18 Jahre, sondern hat auch eine tolle Modelinie für Damen.

bellerose.be

Me in Wien

Die Marke Me in Wien ist unverwechselbar und setzt auf nachhaltige und verantwortungsvolle Produktion made in Austria. Hochwertige Stoffe und reine Handarbeit stecken in den Mix-and-Match-Teilen, erhältlich bis 12 Jahre. Sie wachsen über mehrere Größen mit und bieten viel Bewegungsfreiheit. Besonders viel Augenmerk legt das Kinderlabel auf die Hautverträg­­lichkeit der Materialien: verarbeitet werden ausschließlich Natur­stoffe – meist Baum­wolle, Viskose und Wollstoffe, die auch auf empfindlicher Kinderhaut nicht kratzen.

me-in-wien.at

Finger in the Nose

À la parisienne: Finger in the Nose begeistert Große und Kleine mit ihrem französischen Touch. Mit einer mutigen Haltung interpretiert das Label die Klassiker und das Wesentliche der Jugendgarderobe neu. Die Liebe zu reduzierten und zeitlosen Designs und der Wunsch, langlebige Kleidungsstücke zu kreieren, treibt das Label an. Es werden hochwertige Materialien verwendet und funktionale Produkte geschaffen. Die unkomplizierte Kleidung bis 16 Jahre, begleitet Kinder überall hin  – jeden Tag und für lange Zeit.

fingerinthenose.com

Andorine

Andorine, gegründet 2015 in Porto, ist eine stylische, coole Marke für leidenschaftliche und weltoffene Kinder. Die Marke bietet zwei verschiedene Linien von Kleidungsstücken an, die Kinder kombinieren können, um Looks zu kreieren, die ihnen gefallen. Die „Special Edition“ Linie besteht aus unvergesslichen Stücken, die Sinn für Qualität und Liebe zum Detail vermitteln. Mit einer breiten Palette von Basics ermöglicht die „Collection“ Linie eine spontane Anpassung, die den persönlichen Look des Kindes zum Ausdruck bringt. Für alle Kinder und Teenager bis 16 Jahre ist etwas dabei.

andorine.com

The Animal Observatory

Auch diese Marke kommt aus Spanien. Eine künstlerische Aura umgibt jedes Stück der Kollektionen dieser Marke, das sich ohne allzu viele Anspielungen von der magischen Welt der Kinder inspirieren lässt. Edle Materialien und ein attraktives Design machen dieses Label für Kinder bis 12 Jahre wirklich unwiderstehlich. Jede Kollektion enthält eine große Auswahl an Sweatshirts und lässigen T-Shirts, die besonders im Teenageralter beliebt sind.

theanimalsobservatory.com

Soft Gallery

Soft Gallery ist eine Label für Kindermode, das 2007 in Kopenhagen gegründet wurde. In jeder Saison arbeitet das dänische Label mit lokalen und internationalen Künstlern zusammen. Sie verwandeln einzigartige saisonale Themen in Prints und Handstickereien, beleben die weiche Leinwand und verleihen jeder Kollektion einen organischen Fluss mit neuen schönen Impulsen und Variationen. Durch die Zusammenarbeit mit Künstlern ist die Soft Gallery bestrebt, die Kunst auf die Augenhöhe der Kinder, bis 14 Jahre, zu bringen und wunderbare und inspirierende Geschichten zu erzählen.

softgallery.dk

Carlota Barnabe

Carlota Barnabe ist eine portugiesische Marke, die vollständig in Portugal produziert wird und für Qualität und farbenfrohe Muster bekannt ist. Die Lieferanten, die Produktion, das Material und die Färbung entsprechen alle den Bio-Standards und sind nach Öko-Tex 100 Klasse I zertifiziert. Für ihre Kollektionen verwendet Carlota Barnabe im Wesentlichen das traditionelle, portugiesische Musselin aus Baumwolle. Das Spiel mit sorgfältig ausgewählten Farben und Mustern machen die Kleidung zu wahren Hinguckern. Auch diese Marke produziert Teile für Kinder bis 14 Jahre.

carlotabarnabe.com

 

Sliderbild: Finger in the Nose

Teaserbild: Bellerose