Seit über 30 Jahren begeben wir uns mit dem Schnurrbart tragenden rot-blauen Superhelden auf Abenteuer-Tour. Bereits 1985 erschien das Jump and Run-Videospiel von Nintendo auf dem japanischen Spielemarkt. Noch heute ist der kleine Actionheld in aller Munde und eines der beliebtesten Games international. Am 10. März feiern wir nun den „Super Mario Tag“ und das obwohl gar kein Jubiläum im Kalender steht.

Was wird am 10. März gefeiert?

Auch wenn der kleine Videoheld an diesem Tag keinen Geburtstag hat, gibt es doch allen Grund zu feiern. Denn den 10. März schreibt man nach amerikanischer Schreibweise als Abkürzung folgendermaßen „MAR 10“. Mit ein bisschen Fantasie lässt sich aus dieser Kombination der Schriftzug „MARIO“ ableiten.

Um was geht es eigentlich bei Super Mario?

Vielen dürfte aus der eigenen Kindheit noch die Hetzjagd mit Mario und seinem Freund Luigi geläufig sein. Doch warum dreht sich eigentlich die Geschichte des kleines Mannes? Das friedliche Pilz-Reich wird eines Tages von verzauberten Schildkröten („Koopa“) eingenommen, sie verwandeln alle Bewohner in leblose Objekte. Alleine Prinzessin Peach kann diese Magie rückgänig machen und ihre Untertanen wieder zum Leben erwecken. Klempner Mario kommt der Prinzessin zur Hilfe um das Königreich zu retten!

Die beliebtesten Mario Produkte aus den Onlineshops:

 

Ab dem ersten April steht eine ganz besondere Kooperation in den Startlöchern. Jeanshersteller Levi’s kollaboriert mit dem Held im blauen Overall. Die exklusive Kapselkollektion präsentiert knallige Farben und verspielte Motive mit coolen Denim-Styles. Beliebte Kinderfiguren wie Mario, Luigi, Yoshi oder Princess Peach werden auf T-Shirts, Hoodies, Jacken und Jeans zum Leben erweckt. Mehr dazu bald auf levi.com.