Ist es nicht wunderbar, sich ins Bett zu kuscheln und jemand liest eine Geschichte vor? Wir haben die schönsten Vorlesebücher fürs Zubettgehen für Kinder ab 3 Jahren zusammen gestellt …

Schlaf gut, Max!Vorlesebuecher zum Einschlafen

Auch für einen kleinen Kater ist es irgendwann Zeit ins Bett zu gehen – selbst wenn noch ganz viele Abenteuer warten. Max trinkt seine Milch, putzt sich die Zähne, wäscht sich und sagt dem Goldfisch, der Spinne und Karton gute Nacht. Jetzt fehlt nur noch der Mond bei dem er sich verabschieden muss. Und als Max ihn endlich gefunden hat, verrät ihm der Mond ein aufregendes Geheimnis…
Ein wunderschön illustriertes Einschlafbuch zum Vorlesen, bei dem die Kleinsten sich in dem lustigen Helden Max wiederfinden werden.
Ab 3 Jahren. Von Ed Vere, erschienen im Knesebeck Verlag für 12 Euro.

Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit

Gerade abends kommt sie manchmal vorbei, die Traurigkeit. Vielleicht weil der Tag nicht so gelaufen ist wie er sollte. Vielleicht weil es Streit gab. Vielleicht weil die Sonne sich schon lange nicht mehr gezeigt hat. Dann ist es ganz gut, wenn man weiß wie man sie anpacken soll und keine Angst vor ihr zu haben. Manchmal reicht es ja schon wenn man darüber spricht, wenn einen jemand den man lieb hat in den Arm nimmt und ein wenig tröstet, oder wenn man schläft… Meistens ist die Traurigkeit längst weg, wenn man aufwacht. Die Illustratorin Eva Eland hat ein originelles Bilderbuch geschaffen, für kleine Menschen, die etwas Aufmunterung brauchen. Ein schöner Seelentröster vor dem Zubettgehen.
Für Kinder ab 3 Jahren. Von Eva Eland, erschienen im Hanser Verlag für 8 Euro.

MondVorlesebuecher zum Einschlafen

„Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht?“ So beginnt das Bilderbuch, das kleine Zuhörer mitnimmt auf eine Reise durch die Nacht. In kunstvollen Illustrationen zeigt Britta Teckentrup, wie es nachts in den dunklen, tiefen Weiten des Meeres oder in der Wüste aussieht, im Dschungel und in der afrikanischen Steppe. Dabei können die Kinder durch Gucklöcher beobachten, wie sich der Mond im Lauf der Zeit verändert: von ganz rund in eine schmale Sichel. Ein wunderschönes Vorlesebuch, das auch unruhige Geister ganz bestimmt zum Staunen und zur Ruhe bringt.
Ab 3-4 Jahren. Von Britta Teckentrup, erschienen bei ars edition für 15 Euro. 

Mein Papa und ich

Vorlesebuecher zum EinschlafenMaja erlebt täglich kleine Abenteuer mit ihrem Papa. Sie holen die Weihnachtssachen aus dem Keller und das Licht fällt aus. Huh, wie unheimlich! Oder sie spionieren einem kläffenden Hund und dessen Frauchen nach, eröffnen ein Konto und danach sind Majas Sparmünzen alle weg weil die Leute von der Bank sie behalten haben… Autor Ulf Nilsson erzählt acht spannende, lustige und überraschende Geschichten aus dem ganz normalen Alltag. Und gerade das macht das Vorlesebuch so liebenswert, denn Kindergarten- und Vorschulkinder werden sich hier schnell wieder erkennen. Schön für Eltern ist außerdem, dass die Geschichten genau die richtige Vorleselänge haben.
Ab 4 Jahren. Von Ulf Nilsson und Heike Herold, erschienen im Moritz Verlag für 16 Euro.

Alle Abenteuer von Eduard Speck

Vorlesebuecher zum EinschlafenEduard Speck ist das tollste Schwein, das die Welt je gesehen hat. Er lebt auf dem Scheffelhof und ist sich vollkommen sicher, dass er mit Abstand das klügste, schönste und intelligenteste Schwein überhaupt ist. Und es stört ihn überhaupt nicht, wenn der Hofhund Hektor, Theodor T. Eichkatz und die Gans Engelchen Butterblume ihn für faul, eingebildet und gefräßig halten. Die haben doch keine Ahnung! Zu doof, dass Eduard öfter einmal etwas daneben geht und er unfreiwillig komisch ist, wenn er im zugefrorenen Teich landet, auf Schatzsuche geht oder den Fröschen das Quaken verbieten will. Die 29 Vorlesegeschichten über Eduard verfasste Autor John Saxby (geboren 1925) für seine Enkelkinder. Sie haben nichts an Komik verloren. Wolfgang Erlbruch hat die Abenteuer um Eduard Speck illustriert. Vorlesegeschichten bei denen es sehr viel zu Lachen gibt.
Ab 4 Jahren. Von John Saxby, erschienen im Hanser Verlag für 16 Euro. 

Schlafen ist das Schönste auf der Welt

Vorlesebücher zum Einschlafen; Schlafen ist das schönste auf der WeltAch, endlich mal ausschlafen! Davon können Eltern nur träumen – wie in diesem Buch. Während Mama und Papa im Bett bleiben und schlafen, schlafen, schlafen, beschäftigt sich das Kind ganz allein. Es geht raus, weil frische Luft gesund ist, kauft Kuchen, weil Sonntag ist, besucht kurz die Oma, liest Bücher oder (Achtung!) macht sich im Haushalt nützlich. Illustratorin Miro Poferl lebt in einer Bio-Gärtnerei bei München. Ihr Kinderbuchdebüt bekommt hoffentlich noch viele Fortsetzungen.
Ab 4 Jahren. Von Miro Poferl, erschienen im Tulipan Verlag für 15 Euro.

Giraffe und dann ab ins Bett!

Vorlesebuecher zum EinschlafenRuthi will eines morgens nicht in den Kindergarten gehen, sondern einfach im Bett bleiben und weiterschlafen. Auch wenn die anderen Kinder dann groß werden und zur Schule gehen und sich wundern wo Ruthi wohl abgeblieben ist – sie will weiterschlafen. Oder kann Papa sie doch noch überzeugen, dass es ganz schön sein kann, dabei zu sein?
David Grossman hat phantasievolle Geschichten aus dem Kinderalltag gesammelt: zum Beispiel über Jonathan, der zu gern Huckepack spielt, Uri, der eine ganz besondere Sprache spricht oder Joram, der zusammen mit seinem Papa überlegt, ob aus Mamas dickem Schwangerschaftsbauch vielleicht ein Fußball oder ein kleiner Bruder aus Schokolade herauskommen könnte. Überraschende und liebevoll kreierte Vorlesegeschichten, die der preisgekrönte israelische Autor für seine eigenen Kinder und Enkelkinder geschrieben hat.
Ab 4 Jahren. Von David Grossman, erschienen im Hanser Verlag für 15 Euro. 

Vorlesebuecher zum EinschlafenIn der Nacht, wenn der Hamster erwacht

Klar, wir müssen abends ins Bett wenn wir tagsüber fit sein wollen. Aber ganze viele Tiere machen es genau andersrum: Sie schlafen tagsüber und sind nachts wach. Dann gehen sie auf Nahrungssuche wie der Hamster, singen die schönsten Lieder wie die Nachtigall oder tanzen als helle Punkte im Garten um den Apfelbaum wie die Glühwürmchen. In dem gereimten Sachbilderbuch finden Kinder 15 einheimische Tiere, die nachtaktiv sind, wie Fledermaus, Igel, Dachs und Eule.
Ab 5 Jahren. Von Iris Schürmann-Mock und Mareike Engelke, erschienen im Gerstenberg Verlag für 14 Euro.

Grododo

Vorlesebücher; GrododoUnd noch ein Buch übers Schlafen. Grododo will endlich ins Bett. Er ist müde, denn der Tag war lang – selbst für einen aktiven Hasen. Nur schnell noch ein Glas Wasser trinken, die Pantoffeln aufräumen, mit dem Teddy schmusen und dann die Augen zumachen. Aber so einfach ist das nicht, denn jemand stört. Wer ist es? Grododo sieht nach und verschafft sich Ruhe. Aber ist die von Dauer? Grododo ist sauer, denn er würde wirklich gern einschlafen… Der sympathische Held mit dem lustigen Namen ist der richtige Partner zum Einschlafen für Kinder ab 4 Jahren.
Von Michael Escoffier und Kris di Giacomo, erschienen im Carlsen Verlag für 14,99 Euro.

Agathe zählt die Sterne

Agathe zählt die Sterne; KnesebeckDie kleine Giraffe liebt vor allem eines: Dinge zählen. Und davon gibt es in der Steppe Afrikas wirklich genug. Die Blätter am Baum, die Punkte auf den Marienkäfern, die Streifen der Zebras… Das macht Spaß! Aber irgendwann wird es auch in der Steppe Afrikas dunkel. Und was kann man dann zählen?
Illustratorin Catherine Rayner lebt in Edinburgh und hat mit diesem Buch eine außergewöhnlich Geschichte für angehende Mathefans geschaffen. Zählen heißt schließlich auch, die Welt begreifen und fassbar machen. Vor allem die letzte Seite, die sich ausklappen lässt, bringt ganz neue Dimensionen ins Thema Bilderbuch.
Ab 4 Jahren. Von Catherine Rayner, erschienen bei Knesebeck für 14,95 Euro.

 

Hier findet ihr noch mehr tolle Vorlesebücher.

Foto: istock